Datacenter

Unser lokales Datacenter - Wissen wo Ihre Daten liegen.

Sicherheit. Lokales Datacenter in Zürich. Ehemalige Militäranlage.
Bei der Umsetzung von digitalen Geschäftsprozessen nimmt die Datenspeicherung eine zentrale Rolle ein. Mit den Möglichkeiten des Cloud-Computing findet eine Verlagerung relevanter Geschäftsdaten an Dritte statt. Der Wahl dieses Partners kommt somit grosse Bedeutung zu. Neben vielen Teilaspekten stehen dabei die Seriosität, die ökologischen und technischen Voraussetzungen und die infrastrukturelle sowie rechtliche Zuverlässigkeit des Standortes im Vordergrund. Hier haben Dienstleister aus der Schweiz ein gewichtiges Argument. Bekannte Anbieter verfügen über weltweite Datacenter mit imposanten Dimensionen. Sie werben mit Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit. Nur weiss der Kunde nicht, wo seine Daten liegen und dies wird aus Unternehmersicht als Risiko gesehen.

Unser hochsicheres Datacenter GIB-DC-8142 befindet sich direkt an der Peripherie oberhalb von Zürich und lässt sich so jederzeit schnell erreichen.

Der Grundaufbau auf der Infrastruktur einer ehemaligen Militäranlage liess die Realisierung von nur sehr schwer überwindbaren Zutritts- und Sicherheitssystemen zu. Dies erlaubt uns, unseren Kunden eine Verfügbarkeit von 99.985% anzubieten. Das Datacenter selber wurde von IBM nach modernsten Normen entworfen und aufgebaut. IBM propagierte unser Rechenzentrum nach dessen Fertigstellung im Jahr 2008 weltweit als Vorzeigeobjekt. Dank dem wegweisenden Abwärmekonzept wurde uns der internationale Green IT Award zugesprochen.

Ehemalige Militäranlage mit vorteilhaftem Risikoprofil.
Ehemalige Militäranlage mit vorteilhaftem Risikoprofil.

Idealer Standort. Unsere Erfahrung. Ihre sicheren Geschäftsdaten.
Die Wahl der ehemaligen Militäranlage zum Aufbau unseres Datacenters liess die Realisierung eines optimalen Risikoprofils zu. Berücksichtigt werden dabei Hochwassergefahr, Flugschneise, Erdbebenzone, Abstand zu Bahnlinien, Durchgangsstrassen, Tankstellen, Industrie usw. Unser Standort erfüllt alle  Kriterien ideal und verfügt zusätzlich über alternative Anschlüsse ans Stromnetz und an Hochgeschwindigkeitsdatennetze.
Auch das Sicherheitsdispositiv lässt keine Wünsche offen. Die gesamte Anlage ist fensterlos und kann nur durch den Haupteingang mit Objektsicherungstür und einer Einmann-Personenschleuse erreicht werden.

Der Zutritt (Logging, Kamera, biometrische Prüfung usw.) wird über einen externen Sicherheitsdienst abgewickelt, welcher auch die Betriebs- und Sicherheitsmeldungen überwacht und die vorgesehenen Interventionen auslöst. Die Überwachung der Zutrittsrechte ist mehrstufig ausgelegt.

Die sechs Serverräume (Rackräume) sind in einem erdbebensicheren und sandummantelten Kubus rund vier Meter unter der Erdoberfläche aufgebaut.
Sie sind von den ebenfalls unterirdischen Serviceräumen abgetrennt und nur über eine zweite Objektsicherungstür betretbar.

Sämtliche Räume und Bereiche, innen wie aussen, werden permanent mit Kameras und Videoaufzeichnung überwacht.

Höchste Verfügbarkeit für unsere Kunden.

Wir bieten eine Verfügbarkeit von 99.985%.
Um eine hohe Verfügbarkeit garantieren zu können, sind grosse Investitionen in eine hochredundante Infrastruktur unumgänglich.

  • Die Energieversorgung mit einem mehrstufigen Abfangkonzept für Notfälle.
  • Die Kälteanlage zur Einhaltung der anspruchsvollen Temperaturtoleranzen.
  • Eine ausfallsichere Telekommunikations- Infrastruktur mit der Verteilung auf mehrere zuverlässige und unabhängige Netzwerkanbieter (Network Provider).

Energieversorgung            
Das Datacenter wird über ein redundantes Verteil-system mit der geforderten elektrischen Energie versorgt. Bei einem Unterbruchszenario bietet eine doppelt ausgelegte USV eine autonome Kurzzeitversorgung mittels Batteriebetrieb. Danach kommt der Dieselgenerator mit einer mehrtägigen Autonomie ins Spiel. Dieser Generator ist zudem im Netz des EKZ eingebunden.

Kälteanlage
Das geschlossene, redundante und leistungsfähige Kühlsystem ist in der Lage, die geforderten Toleranzwerte für Temperatur in den Rackräumen zu garantieren. Die wegweisende Wiederverwertung der Abwärme ist das Prunkstück unseres Datacenters.

Telekommunikation
Der sternförmige Aufbau der äusseren Telekommunikations-Infrastruktur erlaubt den Zugriff auf unterschiedliche Network Provider, was die Ausfallwahrscheinlichkeit auf kleinstmögliche Werte reduziert.  

Optimaler Schutz für Daten, Zugriff und Infrastruktur.

Früherkennung minimiert das Ereignisrisiko.
Nicht nur die Daten oder der Zutritt müssen geschützt werden, sondern auch die gesamte Infrastruktur und zwar innen wie auch aussen.

Das unterbrechungsfreie Detektieren von Rauch, Feuer, Wasser, Übertemperatur oder Freon erlaubt die notwendige Früherkennung von unerwünschten Ereignissen. Die extrem wichtige Branderkennung und Brandunterdrückung ist in unserem Datacenter dreistufig aufgebaut.

Früherkennung
Das Rauch-Früherkennungssystem erlaubt mit seinem hochsensiblen Ansauge-System, welches sich in allen Rack- und den Serviceräumen befindet, bereits in der Brandstart- oder Glimmphase eine Alarmauslösung.

Brandmeldeanlage
Die Brandmeldeanlage empfängt Ereignisse von verschiedenen konventionellen Brandmeldern, wertet diese aus und reagiert im Alarmfall mit Weiterleitung einer Brandmeldung an den externen, ständig besetzten Sicherheitsdienst. Dieser löst definierte Aktionen aus.

Sauerstoffreduzierung
Als vorbeugende Brandvermeidungsmassnahme setzen wir eine effektive Sauerstoffreduktionsanlage ein. Diese ermöglicht den Sauerstoffgehalt der Luft so zu regulieren, dass die Brennbarkeit der meisten Materialien ausgeschlossen werden kann. Die Reduktion des Sauerstoffgehaltes auf rund 15 Volumen-Prozent (Entsprechende Erhöhung des Stickstoffgehaltes) ist für Menschen ungefährlich und schränkt eine Begehbarkeit der geschützten Bereiche nicht ein.    

Wir setzen auf ökologische IT - Abwärme sinnvoll nutzen.
Wir setzen auf ökologische IT - Abwärme sinnvoll nutzen.

Alle sprechen davon, wir setzen diese mit unterschiedlichen Massnahmen auch um.

So beziehen wir beispielsweise unseren Strom bei Lieferanten, welche 100% mit nationaler Wasserkraft produzieren. Bereits in der Realisierungsphase unseres Datacenters wurde überlegt, wie man die anfallende Abwärme sinnvoll nutzen kann. Der Standort des örtlichen Hallenbades in der Nähe des Datacenters war eine ideale Voraussetzung um ein gemeinsames Projekt mit der Gemeinde auszuarbeiten und umzusetzen.

Die Verleihung des internationalen Green IT Awards zeigt, dass wir einen sinnvollen und zukunftsgerichteten Weg gewählt haben.

Die Verbindung zum Schwimmbecken (Distanz 60 Meter) erfolgt über isolierte Stahlrohre. Über einen Wärmeaustauscher ist es möglich, den Sekundärkreislauf bis auf 55 °C zu erwärmen. Die Gemeinde kann mit diesem Konzept den Heizaufwand des Hallenbades bis zu 80% reduzieren.

Ihre Daten sind uns wichtig.
Ihre Daten sind uns wichtig.

Attraktive Komplettlösungen für unsere Kunden.
Wir bieten unseren Kunden ein breites und attraktives Dienstleistungsspektrum. Unter dem Motto «Sichere Daten für jedes Budget» unterbreiten wir sehr attraktive Angebote.

Dies sind Komplettlösungen für KMUs unterschiedlicher Grössenordnungen, welche auf den von uns bereitgestellten Serverplattformen (Shared Hosting), Ihre IT betreiben können. Dies ermöglicht unseren Kunden eine hohe Flexibilität punkto Skalierbarkeit und Kosteneffizienz sowie eine maximale Verfügbarkeit.

Oder aber der Kunde bringt seine eigene Server-Infrastruktur ins Datacenter. Wir ermöglichen so den Betrieb von Colocation in einem fertig konfigurierten Rack oder Cage mit isolierten Rauminfrastrukturen.

Garantiert wird bei allen Angeboten ein gesicherter 7 x 24 Stunden Zugang und eine fehlertolerante Kommunikationsinfrastruktur in einer Hochsicherheitsumgebung.

In sechs Raumeinheiten sind Racks des Typs 48 HE installiert. Je nach Kundenanforderung stellen wir abschliessbare Schränke oder Einschubeinzeleinheiten bereit.

Anfrage Datacenter

Haben Sie Interesse an unserem Datacenter und möchten dementsprechend unser lokales Datacenter in Zürich besichtigen? Füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus und wir werden uns nach Erhalt Ihrer Nachricht gerne mit Ihnen in Verbindung setzen.